Farbtrend für Cocktailkleider? Beige oder weiß?

Die weiße Farbe gilt immer noch als das Symbol der Reinheit und Jungfräulichkeit. Diese tief verwurzelten traditionellen Farbe bedeutet auch Tugend. Allerdings gibt es Menschen, die glauben, dass Beige eine bessere Wahl sein wird, weil es keine sehr blasse Wirkung geben. Sie ist klassisch und ewigen, die nie veraltet. Im Einklang mit klassischen Geschmack und reine Zuneigung sind Beige oder Weiß Cocktailkleider nicht nur fabelhaft eine nüchterne, aber auch Stil im Detail verfeinert. Solange die Wintersaison gleich um die Ecke ist, haben Sie auf die Farbe des Kleides für Ihre aufregende Cocktails entschieden?

Sexy Etui-Linie Trägerloses weißes Kurzes Cocktailkleid aus Taft Persun

Diese zwei Cocktailkleid weiß, Rampe, geben uns einen Eindruck erfrischend seine Beige Farbe als auch die Textur der hohen Gramm. Grace trolling Kapelle und Design Größe hohe (Empire), kam das elegante Bild des Trägers der schlaksige Effekt, den wir sehr schnell und somit zu erfassen.

Sexy Etui-Linie langes weißes Abendkleider aus Chiffon Persun

Hier sind die zwei weiße Cocktailkleider: eine einzelne Schulter der trägerlosen Stil. Achten Sie darauf, dass das geraffte Oberteil irgendwie das Element der heutigen Mode ist, und die lange und weit Split Rock an der Spitze des Oberschenkels können etwas Glamour Set hinzufügen.

A-Linie trägerloses Empire Perlen verziertes Mini Ballkleid aus Chiffon Persun

Also, am liebsten nach Ihnen, welches Kleid? Beige oder weiß? Um ehrlich zu sein, sie ist sowohl eine Testaufnahme! Sie sind sicher, mit diesen beiden Farben des Winters unglaublich hell sein. Egal welcher Stil, sind Kleider für Cocktail unten sicher, Ihre Eleganz und Ihre Faszination für ihre würdevoll und elegant Luft zu erhöhen.